Aktionen 


 Freitag, 9. Dezember 2005 - 11:19 Uhr 
moiego
1.TAG IN HUE
HABE MIR EIN TAXI GEMIETET UND BEI STROEMENDEM REGEN 2 GRAEBER, EINE ALTE KULTSTAETTE, DIE ZITADELLE UND DIE PAGODE BESICHTIGT.

DANACH WAR ICH FIX UND ALLE

ES WAR EIN EIGENARTIGE ATHMOSPHAERE , DER NEBEL HING IN DEN FELDERN UND DEN BEWALDETEN HUEGELN, KAUM FARBEN WAHRZUNEHMEN UND TROTZDEM ODER VIELLEICHT GERADE DESHALB HATTE DIE GRAEBER EINE EIGENTUEMLICHE MORBIDE SCHOENHEIT. DIE ANLAGEN SIND GEPFLEGT DIE GEBAEUDE DOCH ZIEMLICH HERUNTERGEKOMMEN, MANCHE VERFALLEN. GLEICHZEITIG IST DER BAUMBESTAND URALT UND IN WUERDEVOLLEM ABSTAND GEPFLANZT, EIN SCHUETTERNER WALD VON CONIFEREN.
DAS GANZE IN HUEGELIGER LANDSCHAFT MIT FLUSS IM TAL
DIE ZITADELLE UND DIE VERBOTENE PURPURSTADT KANN NATUERLICH MIT DEM GROSSEN CHINESISCHEN URSPRUNG NICHT MITHALTEN
DAS KANN ICH IMMER WIEDER FESTSTELLEN WIR STARK DOCH CHINAS EINFLUSS IN DER REGION WAR

HUE IST EINE BETRIEBSAME STADT, KLEIN VERWINKELT , LEBT VON DEN TOURISTEN, DIE HIER IN GROESSERER ZAHL ANZUTREFFEN SIND UND IM STRASSENBILD AUFFALLEN.

ICH HABE EIN STAATLICHES HOTELZIMMER MIT BALKON ZUM PARFUEFLUSS UND GENIESSE DIE BESSERE LUSFT IM VERGLEICH ZU DEN MOLOCHS DER MILLIONENSTAEDTE.

HEUTE ABEND IST EIN DINNER IM HOTEL MIT 40 SPEISEN UND LIVE MUSIK, BIN GESPANNT

ES GEHT MIR NUT MITTELPRAECHTIG, DIE WITTERUNG SCHLAEGT MIR AUFS GEMUET.
ICH HOFFE MORGEN, WENN ICH UEBER DEM PASS BIN, ISTS BESSER UND DIE SONNE SCHEINT ETWAS.

habe wieder pix aufgeladen
Copyright © 2001-2017 Martin Rosenthal
AMAViSiON.org