Aktionen 


 Donnerstag, 22. Dezember 2005 - 13:40 Uhr 
moiego
REISETAG
HABE NICHT SO GUT GESCHLAFEN, WOHL SCHON REISEFIEBER.

NACH DEM TOLLEN FRUEHSTUECK, WAR PACKEN ANGESAGT, AUSCHECKEN UND AB MIT DEM TAXI ZUM FLUGHAFEN, WO WIR PUENKTLICH STARTETEN.

NEBEN MIR SASS EIN WELTENBUMMLER JENSEITS DER 60 AUS LAUSANNE, DER 2 WOCHEN IN BKK VERBRINGT , BEVOR ER FUER EINIGE MONATE NACH AUSTRALIEN REIST.

DER DAZROOM, DEN ICH GEBUCHT HATTE, WAR EINE FENSTERLOSE ZELLE, SAUBER, ABER SPARTANISCH EINGERICHTET MIT NICHT REGELBARER KLIMAANLAGE, DAMIT MAN NICHT ERSTICKT.
EIN DURCHLAUFERHITZER SORGT FUER WARMES WASSER, DOCH ICH ZOG VOR, ERST SPAETER IN DER LOUNGE ZU DUSCHEN , BEVOR ES INS FLUGZEUG GEHT.
ICH HABE MICH ETWAS HINGELEGT, EINEN HITCHCOCK MIR ANGEGUCKT IN CNN DAS GERICHTSVERFAHREN GEGEN SADAM HUSSEIN UND SEINE SPIESSGESELLEN VERFOLGT MIT EINEM ZIEMLICH SCHRECKLICHEN SIMULTANUEBERSETZER. DIE KOMMENTATOREN ATTESTIERTEN, DASS DAS GERICHT SEHR GEDULDIG DEN ANGEKLAGTEN VIEL REDEZEIT GEWAEHRT UND AEUSSERTEN SICH KRITISCH DARUEBER, OB DER RICHTER DAS VERFAHREN WIRKLICH IN DER HAND BEHAELT.
DIE ANGEKLAGTE BEKLAGTEN SICH UEBER SCHLECHTE BEHANDLUNG IN AMERIKANISCHER HAFT, SADAM WOLLTE WAEHREND EINER ZEUGENAUSSAGE EINE PAUSE FUERS GEBET, DIE IHM VERWEHRT WURDE, WAS IHN ABER VON SEINEM RITUS NICHT ABHIELT.

ES TAT DOCH GUT 6H AUSSERHALB DER HEKTIK DIESES FLUGHAFENS GEWESEN ZU SEIN MERKE ICH.
FREU MICH AUF ZUHAUSE.

GERADE BIN ICH VON EINEM SPAZIERGANG ZURUECK. BKK AIRPORT WIRD IMMER BESSER IM VERKAUFEN. ES GIBT INZWISCHEN AUCH MASSAGEANGEBOTE, FRUCHTDRINKS, ECT. DANEBEN ALLE LABELS DIE MAN SO KENNT IN DER DUFT-, TABAK-, ALKOHOL-,EKLEKTRO- UND UHRENBRANCHE SOWIE ANDERER ANBIETER VON LUXUSARTIKEL.

EIN EWIG LANGER SCHLAUCH IM STAENDIGEM BETRIEB, DER EIN VOELLIG ERSCHOEPFT. UEBERALL KINDERCHOR MIT WEIHNACHSTLIEDER, DIE ANGESTELLTEN EINER DUTYFREE KETTE, TRAGEN ALLE ROTES ZIPFELMUETZEN MIT WEISSEM BOMMEL UND KREMPE, TEILWEISE FIXIERT, DASS NIX BOMMELT. ES MACHT MICH AGGRESSIV, EIN EINSAMER SAXOPHONIST VERSUCHT, EINE CHAMPAGNERMARKE PROMOTEND, DAGEGEN ANZUKOMMEN UND SPIELT LIVE AUF SEINEM INSTRUMENT. DAS WIRKLICH REALE IN JETZTZEIT IST SO ABSURD IND DIESEM KONSUMTEMPEL, UND AUCH NICHT WIRKLICH MUSIZIERT, DASS ES WIRKT WIE VON EINEM ANDEREN STERN .

GERNE HABE ICH MICH WIEDER ZURUECKGEZOGEN UND SURFE NOCH EIN BISSCHEN.

23:40H GEHT DER FLIEGER NOCH 2H20 ZU WARTEN.
Copyright © 2001-2017 Martin Rosenthal
AMAViSiON.org